RaronVS / MalansGR

image-49979-P4240016.JPG

Liebe Weinfreunde

Mit grosser Begeisterung pflege ich eigenhändig 1600 Rebstöcke in Raron-St.German und Malans. Die besondere Lage der Rebberge lässt nur Handarbeit zu.

Die Rebsorte ist so ausgewählt, dass sie optimal zum Standort passt. Um die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Pflanzen zu fördern, braucht es viel Fingerspitzengefühl. Mein wichtigstes „Werkzeug“ sind geringe Erträge. Erst in der Konzentration wird die Struktur echt und spiegelt im Glas die Einzigartigkeit wieder.

Die Arbeit im Keller ist dadurch geprägt, das Potential der kleinen Weinmenge an Echtheit und Besonderheit zu bewahren.

Valentin Oberholzer